Kontakt
+41 (0)71 414 24 44 Mo. - Do.: 08.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 16.30 Uhr
Fr.: 08.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 16.00 Uhr
shop@isabodywear.ch

Schnittiges zum Schwingfest.

Die Schwinger-Kollektion ist mittlerweile Tradition geworden, und nicht mehr wegzudenken aus dem ISA-Sortiment. Pünktlich zum Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2010 in Frauenfeld entstand erstmals eine Unterhosen-Kollektion im Edelweiss Look. Diese Idee erwies sich bereits nach kurzer Zeit zum Verkaufsschlager. Wir haben schnell gemerkt, dass unsere Marke sehr gut zum Schwingsport passt, denn auch da sind Tradition und Innovation gefragt, erzählt der mittlerweile pensionierte Firmenchef Andreas Sallmann.

Dabei begann alles mit einem grossen Zufall erinnert er sich. Er sei an einer langweiligen Debatte über Hundechipping im Grossen Rat gewesen, als er mit einem anderen Kantonsrat an die frische Luft gegangen sei. Dieser wollte von der ISA 30'000 Franken Sponsoringgelder für das Schwingfest. «Die bekommst du», habe er, Sallmann, seinem Ratskollegen gesagt, aber ich will einen Stand am Eidgenössischen Schwingfest.

Unsere Kunden waren anfänglich etwas skeptisch. Am Schwingfest in Frauenfeld wurden wir dann aber sprichwörtlich überrannt, sagte Andreas Sallmann. Unterhosen, Shirts und Pyjamas, sowie Bodies für Babies im Traditions-Look entpuppten sich als coole Renner für das sportliche Grossereignis.

Von diesem Tag an, gehört die Schwingerunterwäsche fest zum Sortiment. Alle drei Jahre, pünktlich zum grossen Schwingfest, wird eine typisch schweizerische Kollektion entworfen.

Pünktlich zum ESAF 2022 in Pratteln wird es auch dieses Jahr eine neue Schwinger-Kollektion bei ISA geben, erzählt uns Chefdesignerin Susanne Palka.

Die Kollektion umfasst Herren-, Damen-, Kinder- und Babywäsche. Die Entwicklung einer solchen Kollektion braucht Zeit. Der Prozess beginnt bereits ein Jahr vor der Veröffentlichung mit der Themensuche und Recherche. Dieses Jahr standen die Begriffe: Alpen, Schweizer Kreuz, Tradition, Siegermuni und Alpabgang im Vordergrund. Zur Einstimmung besuchte unsere Designerin z.B. den Säntis, das Appenzell, Trachtengeschäfte und einen Kuhschellenhersteller. Mir war wichtig, die Tradition und Stimmung selbst zu spüren, erzählte sie. Wir finden, die Liebe zum Detail und die tiefe Auseindersetzung mit dem Thema, ist bei dieser Kollektion spürbar.

Die neue Schwinger-Kollektion ist die perfekte Symbiose aus Tradition und zeitgemässem Schweizer Brauchtum. Ober- und Unterteile in verschiedenen Schnitten bestechen durch einen angenehmen und kräftigen Rotton, in Kombination mit schwarz oder weiss. Für Personen, welche dezentere Farben bevorzugen, haben wir ein Set in einem schönen dunklen Blau mit tollem hochwertigem Golddruck, und einem goldenen Zierstich entworfen.

Durch die übersichtliche und harmonische Farbpalette lassen sich alle Teile untereinander unkompliziert kombinieren. Alle Artikel der neuen Kollektion leben von modernen, einzigartigen und liebevoll gestalteten Prints. Der Alpabgang als typischer Schweizer Scherenschnitt, der freche Siegermuni oder das klassische Edelweiss, machen unsere diesjährige Kollektion zu etwas ganz Besonderem. Alle Teile der Kollektion sind sehr alltagstauglich, und auch über das Schwingfest hinaus sehr gut tragbar. Wenn Ihnen die Schweizer Tradition am Herzen liegt, oder Sie einen zünftigen Auftritt am Schwingfest planen, dann liegen Sie mit der Schwinger Wäsche 2022 genau richtig.

 Zur Kollektion für Herren
Zur Kollektion für Damen
Zur Kollektion für Kinder und Babys